Naturesecrets - Kokosöl 
Produkt: Bio-MandelÖl, 100 ml

Einzelpreis: 7,90 EUR inkl. 7% (0,52 EUR) MwSt.
Menge:      

Alle Preise inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.


Beschreibung:
Bio-MandelÖl, 100 ml

MandelÖl wird aus den reifen Früchten des Mandelbaumes (Prunus dulcis, Syn.: Prunus amygdalus) durch kalte Pressung gewonnen. Die Mandel ist eine länglich-eiförmige Steinfrucht mit einer rauen, grauen, lederartigen Fruchtschale. Man unterscheidet zwischen süßen und bitteren Mandeln. Zur Herstellung von SpeiseÖl werden jedoch nur die Süßmandeln gepresst. Mandeln enthalten bis zu 60% MandelÖl.

Aufgrund seiner Fettsäurezusammensetzung eignet sich MandelÖl sehr gut zum Anrichten von Salaten, Dünsten von Gemüse sowie zum Braten und Backen, da es bis zu 80% gesättigte und einfach ungesättigte Fettsäuren enthält.
MandelÖl eignet sich außerordentlich gut für milde Kost und ist somit auch für Kleinkinder gut vertäglich.

Mandelöl ist aber auch ein sehr pflegendes und kostbares Hautöl, es eignet sich für alle Hauttypen und besonders auch für die trockenere Haut.
Für die zarte Gesichtshaut und Augenpartie ist es ein wunderbar pflegendes Öl. Es dringt tief in die Haut ein. Mandelöl wird durch die allgemein sehr gute Verträglichkeit auch gern bei Massagen eingesetzt.

Mandelöl ist ein fester Bestandteil in vielen guten Cremes. Es findet als hochwertiges Öl häufig in der Naturkosmetik Verwendung.
Wir persönlich benutzen es gerne pur.
Nach dem Duschen in die noch feuchte Haut eingerieben/massiert, wird es besonders gut aufgenommen.

Auch eignet es sich gut zur Haarpflege. Am besten einige Tropfen in die Haarspitzen und untere Hälfte verteilen, auch gern nach der Haarwäsche in das noch feuchte Haar bringen.

Fettsäurespektrum von MandelÖl :
16:0 Palmitinsäure 4,0 – 9,0 % / 16:1 Palmitoleinsäure 0,6 % / 18:0 Stearinsäure 2,0-3,0 % /
18:1 Ölsaure, 62-75 % / 18:2 Linolsäure 10-25% / 18:3 Linolen-säure, 0,2% / 20:0 Arachinsäure 0,1 % / 0:1 Gadoleinsäure 0,1 % / 22:0 Behensäure, 0,1 %

 
 
 zurück